Büroumzug

Planen Sie Ihre Firma oder Büro umzuziehen? Das Zügelunternehmen bietet Ihnen das All-in-One Paket und organisiert alles für Sie. Sie können sich zurücklehnen und müssen sich um nichts kümmern.

Gerade im Geschäftsbereich müssen oftmals empfindliche Güter oder heikle Unterlagen verpackt und transportiert werden. Hier können Sie sich zu 100% auf uns verlassen. So werden Ihre Akten und Ihre Geschäftskorrespondenz sicher von uns verpackt, sodass kein Unbefugter Zugang zu diesen bekommt.

Unsere Mitarbeiter sind Profis im Umgang mit empfindlichen Maschinen oder anderen ungewöhnlichen Gütern. Diese transportieren wir angepasst an die baulichen Gegebenheiten vor Ort, z. B. Vorhandensein eines Lifts, Enge des Treppenhauses oder etwaiger Besonderheiten der Aussenanlagen.

Hierfür erstellt Ihnen Zera Transport GmbH im Vorfeld des Umzugs eine detaillierte Checkliste, anhand derer dann Ihr Umzug vonstattengehen wird. So können Sie alle Schritte im Detail mitverfolgen und Ihre sonstigen Arbeiten danach planen.

Notwendige Genehmigungen werden mit Ihnen vorab besprochen.

Firmenumzug

Firmenumzug Kosten

Die Kosten für einen Firmenumzug können je nach verschiedenen Faktoren variieren. Eine genaue Kostenschätzung ist abhängig von der Grösse des Unternehmens, dem Umfang des Umzugs und den spezifischen Anforderungen. Hier sind einige Aspekte, die die Kosten beeinflussen können:

  1. Mitarbeiteranzahl und Bürogrösse: Die Anzahl der Mitarbeiter und die Grösse des Büros sind entscheidende Faktoren. Je grösser das Unternehmen und je umfangreicher die Bürofläche, desto höher werden die Kosten für den Umzug sein.
  2. Entfernung zum neuen Standort: Die Distanz zwischen dem alten und dem neuen Standort spielt eine wichtige Rolle. Grössere Entfernungen bedeuten in der Regel höhere Transportkosten. Dies bezieht sich sowohl auf den Transport von Möbeln als auch auf den Umzug der Mitarbeiter.
  3. Verpackungsmaterial und -service: Die Kosten für Verpackungsmaterial, wie Kartons, Polstermaterial und andere Verpackungsmaterialien, können erheblich sein. Einige Umzugsunternehmen bieten auch Verpackungsservices an, was zusätzliche Kosten bedeuten kann.
  4. Ab- und Aufbau von Möbeln: Wenn Möbel auseinandergenommen und am neuen Standort wieder aufgebaut werden müssen, können hierfür zusätzliche Kosten entstehen. Klären Sie im Voraus, ob diese Leistungen im Umzugsangebot enthalten sind.
  5. Besondere Anforderungen: Eventuelle besondere Anforderungen, wie die sichere Verpackung von empfindlicher Büroausstattung, Spezialtransporte für Technologie oder Kunstwerke, können die Gesamtkosten beeinflussen.
  6. Versicherung: Prüfen Sie die Versicherungsdeckung des Umzugsunternehmens und klären Sie, ob zusätzliche Versicherungen erforderlich sind, um Schäden während des Umzugs abzudecken.
  7. Planung und Koordination: Eine effiziente Planung und Koordination können die Kosten beeinflussen. Ein gut organisierter Umzug minimiert Ausfallzeiten und reduziert potenzielle zusätzliche Kosten.

Kontaktieren Sie noch heute die Umzugsfirma Zera Transport aus Spreitenbach. Gerne unterbreiten wir Ihnen eine individuelle Offerte.

info@zeratransport.ch
Jetzt anrufen
Umzugsofferte

Firmenumzug organisieren

Die Organisation von Firmenumzügen erfordert eine sorgfältige Planung und Vorbereitung, um sicherzustellen, dass der Umzug reibungslos und effektiv abläuft. Hier sind einige Schritte, die Sie bei der Organisation eines Firmenumzugs berücksichtigen sollten:

  • Planung und Vorbereitung: Beginnen Sie frühzeitig mit der Planung und Vorbereitung des Umzugs. Erstellen Sie eine Checkliste mit allen wichtigen Aufgaben, die erledigt werden müssen, wie z.B. die Suche nach einem geeigneten neuen Standort, die Beantragung von Genehmigungen und Lizenzen, die Organisation des Transportes und der Verpackung von Inventar und Möbeln, und die Kommunikation mit den Mitarbeitern und Kunden.
  • Budget: Stellen Sie sicher, dass Sie ein realistisches Budget für den Umzug haben, das alle Kosten berücksichtigt, einschließlich des Mietpreises für den neuen Standort, der Transportkosten, der Kosten für die Verpackung und des Aufbaus der Möbel, sowie der Kosten für die Anpassung und Einrichtung des neuen Standorts.
  • Mitarbeiter und Kunden: Informieren Sie Ihre Mitarbeiter und Kunden frühzeitig über den bevorstehenden Umzug und halten Sie sie auf dem Laufenden. Stellen Sie sicher, dass die Mitarbeiter alle notwendigen Informationen und Unterstützung erhalten, um ihren Arbeitsplatz reibungslos zu wechseln.
  • Transport und Logistik: Wählen Sie ein erfahrenes Umzugsunternehmen wie z.B. die Zera Transporte, das den Transport und die Logistik Ihres Umzugs übernimmt.
  • Zeitplan: Erstellen Sie einen detaillierten Zeitplan für den Umzug, der alle wichtigen Schritte und Termine berücksichtigt. Stellen Sie sicher, dass der Zeitplan realistisch ist und dass er genügend Pufferzeit für unvorhergesehene Ereignisse enthält.
  • Nachbereitung: Nach dem Umzug sollten Sie sicherstellen, dass alle Inventar und Möbel an den richtigen Stellen platziert sind und dass der neue Standort betriebsbereit ist. Überprüfen Sie auch, ob alle Anpassungen und Einrichtungen korrekt ausgeführt wurden, um sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen so schnell wie möglich wieder in Betrieb gehen kann.

Indem Sie diese Schritte berücksichtigen und eine sorgfältige Planung und Vorbereitung durchführen, können Sie sicherstellen, dass Ihr Firmenumzug reibungslos und effektiv verläuft.

Vermietung Möbelllift
Kleiderkarton
Zera Transport Umzug